23. Oktober 2021 | 23:25 Uhr

Autor Thema: Siegel des geschmiedeten Schicksals erst ab 03. Dezember verfügbar  (Gelesen 2347 mal)

Offline Wish

  • Administrator
  • Gefährte
  • Beiträge: 147
    • Smaragdwache
    • Wish Media Design
In Mists of Pandaria wurde das erste Mal ein System benutzt, um Spieler durch personalisierten Loot zusätzliche Belohnungen aus Raids zu gewähren. Die Rede ist von den Bonuswürfen, die ihr jede Woche sammeln konntet, um sie dann im Schlachtzug einzusetzen. Wie wir bereits berichteten, wird das System in Warlords of Draenor aufgegriffen, so dass ihr weiterhin die Möglichkeit habt, individuell bei den Bossen zu entscheiden, ob ihr eure Chance auf Extra-Beute nutzen wollt, oder nicht.

Hierfür nutzt ihr im ersten Content die Siegel des Geschmiedeten Schicksals, die es ebenfalls im Dreierpack für eure Charaktere gibt. Das Interessante diesmal ist jedoch, dass es zum einen vier verschiedene Möglichkeiten gibt, um an die Siegel heranzukommen und zum anderen bekommt ihr immer nur ein Siegel, könnt aber bei jeder Aufgabe bis zu drei erhalten, wenn ihr sie wiederholt. Am Ende des Artikels haben wir euch nochmal alle Möglichkeiten aufgelistet, wie ihr an die Bonuswurfmarken herankommt.

Vorerst jedoch wollen wir darauf hinweisen, dass ihr die Suche nach den Questgebern auf Draenor vorerst beenden können. Diese sind nämlich aktuell noch nicht vorhanden! Wie Game Designer Watcher im offiziellen Forum verkündete, werden die Umtauschquests für Siegel des Geschmiedeten Schicksals erst annehmbar sein, wenn auch der Raidcontent online ist. Bedeutet also, ab dem 03. Dezember, sobald das Raidportal zum ersten Schlachtzug "Hochfels" betretbar sind.


Möglichkeiten, um an die Siegel heranzukommen!

Insgesamt gibt es vier verschiedene Aufgaben, für die ihr bestimmte Dinge gegen ein Siegel des Geschmiedeten Schicksals eintauschen könnt. So steht euch zur Auswahl, ob ihr Apexiskristalle, Gold, Garnisonsressourcen oder Ehrenpunkte bei Fate-Twister Seress als Allianzspieler oder bei Fate-Twister Tiklal als Hordespieler abgebt. Neu ist die Information, dass die Kosten pro Siegel in der jeweiligen Kategorie ansteigen. Gebt ihr beispielsweise Apexiskristalle ab, kostet ein Siegel des Geschmiedeten Schicksals beim ersten Mal 1000 Kristalle, beim zweiten Mal 2000 Kristalle und beim dritten Mal 4000 dieser Kristalle.

    Garnisonsressourcen
        Erstes Mal: 300 Ressourcen
        Zweites Mal: 600 Ressourcen
        Drittes Mal: 1200 Ressourcen
         
    Gold
        Erstes Mal: 500 Gold
        Zweites Mal: 1000 Gold
        Drittes Mal: 2000 Gold
         
    Apexiskristalle
        Erstes Mal: 1000 Kristalle
        Zweites Mal: 2000 Kristalle
        Drittes Mal: 4000 Kristalle
         
    Ehrenpunkte
        Erstes Mal: 500 Punkte
        Zweites Mal: 1000 Punkte
        Drittes Mal: 2000 Punkte
         
    Besonderes
        Gratis Bonuswurf über Garnisonsgebäude
« Letzte Änderung: 17. November 2014 | 13:03 Uhr von Wish »
Lebe das Leben und lebe die Zeit, die dir vom Leben noch übrig bleibt